Startseite
    verschollene Wörter
    Erkenntnisse
    Sachen für sich
    menschheitsbedrohende Probleme
    Sprachprobleme
    Müll
    Sport
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/incubateur

Gratis bloggen bei
myblog.de





Müll

foto

hehe

 


17.12.06 22:09


ich lebe

ich habe hier schon lang nichts mehr reingeschrieben. ich weiss auch nicht so wirklich was uch schreiben soll.

11.10.06 08:47


mein wochenende

hallo leute,

mein letzter eintrag is ja schon etwas her, was daran liegt dass ich nur selten ins inet komme und wenn, die verbindung ständig abreißt, da ich mich nur in irgend ein wlannetzwerk einklinke was hier unverschlüsselt is :D

 

mein letztes wochenende war richtig cool. ich war die ganze zeit mit den leuten meiner schwester unterwegs, die am mittwoch aus espana gekommen is. am freitag gabs ne wohnungseinweihungsparty(mit heineken aus kühlschrank...kann ein gentleman mehr anbieten?nein das kann er nich(anspielung auf die 3groschenoper)) ich hatte am samstag um 9uhr schule und kam um 2uhr nach haus...war recht müde auch wenn man meinen sollte dass 6h schlaf ausreichen sollten. die 2stunden inner schule am samstag gingen recht schnell vorbei(deutsch, und geschichte mit nem verdammt coolen lehrer), am samstagabend gings dann zu ner geburtstagsfeier bei der ich nen französischen nazi kennengelernt hab, der mich gott weiß warum nett fand es gab kein bier. das fand ich sehr blöd...aber is gab was zum knabbern(nüsschen) was auch cool war...ich kam dann um 4nach hause... hab dann jedoch nur bis 9 oder so geschlafen weil mein kleiner bruder unbedingt im nebenzimmer spielen musste und ich keine tür habam sonntag sollte ich dann eigentlich um 11abgeholt werden aber die nehmens hier außer in der schule nich ganz genau mit der zeit( also kamen sie, freundin von meiner gastschwester und sie selbst um 12) wir waren auf einem floh markt(die ganze stadt wurde innerhalb einestages zu nem flohmarkt umgebaut) auf dem wir ungefähr 1h30 rumgelaufen sind, dann zum stand von freunden von den gegangen sind, dann was gegessen haben und dann zum see gefahren sind. als ich nach hause kam um halb8 war keiner zu haus und ich hab auch keinen schlüssel nach nem kleinen spaziergang hab ich einfach beim nachbarn geklingelt und der war dann auch voll nett hat mir ne cola und nen joghurt angeboten und nachdem meine gastmutter kam hat er zu mir gesagt dass ich gleich wieder rumkommen kann um mit ihm das spiel paris:marseille anzugucken(für fußballinteressierte: 3:1 für marseille, es gab 3mal elfmeter, 2mal musste ein elfmeter wiederholt werden) das spiel war erst gegen 23uhr zu ende sodass ich erst 23:30 zum schlafen kam. und am montag verdammt müde war und wenn man müde is is das franz.schulsystem fürn arsch. in deutschland kann man ruhig müde inner schule sein weil man um2zuhaus und zur not noch mal pennen kann. ich kam gestern erst gegen 18uhr zuhaus an

 

gestern het sich auch zum glück afs gemeldet. war gestern ziemlich down weil ich inner schule zuviele über meine derzeitige situation gedanken gemacht hab. aber mein betreuer von afs hat mir gesagt dass man sich gedanken um mich macht und man vielleicht ne neue fam gefunden hat, aber ich dafür umziehen müsste. das wär dann ein neuanfang, hat auch nich nur nachteile. ansonsten hoffe ich dass ich bald ne neue fam kriege weil man am anfang noch über dinge hinwegsehn kann aber nach und nach nervst ein immer mehr(zum beispiel dass ich keine tür hab, dass die nachm pinkeln nich spülen und dass das geschirr nich sauber is womit man isst und trinkt, meine wäsche nich wiederkommt, die gedächtnisprobleme meiner mutter immer nerviger sind und ansonsten hier solch eine krasse unordnung herrscht(also mein zimmer is auch nich wirklich ordentlich gewesen, aber zumindest im bad und in der küche konnte ein bisschen ordnung herrschen).

 

das wetter hier is richitg gut, 27-30° sonnenschein, und was passiert? ich krieg natürlich gleich wieder nen leichten sonnenbrand. bei euch is nich so schön oder?

 

hoffe hab nich zuviel geschrieben,

bis bald

12.9.06 19:53


so ein mist

Ich wollte grad ein neues Blog bei blogger.com erstellen. Die Beweggründe sind einfach ein professionelleres Aussehen als bei myblog.de und ein richtiges Benutzerprofil(ähnlich wie bei livejournal mur übersichtlicher). Dazu kommen noch vollkommen innovative Möglichkeiten wie ein Partnerblog.

Aber was muss ich sagen? es gibt schon ein incubateur.blogspot.com es wird von einem Nepalesen geführt. Jetzt heißt es entweder woanders hingehen oder sich nen neuen Namen auszudenken.

Hiermit starte ich ein Aufruf. Gebt mir eure Namensvorschläge. Wie wärs mit "incubateur des connaissances"?

24.8.06 17:12


1. Eintrag

Dies ist mein erster Eintrag.
6.8.06 22:14





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung